Vertragsmanagement

Vertragsmanagement ist im Projektmanagement das Fundament für betriebswirtschaftliches Handeln zwischen dem Projektauftraggeber/Projektleiter und den in das Projekt involvierten externen Parteien. Ein aktives Vertragsmanagement muss alle zugehörigen Hauptaufgaben (Vertragsplanung, Vertragsdesign etc.) abdecken. Es kommt oftmals zusammen mit dem Evaluations- respektive Beschaffungsprozess zum Einsatz. Dabei ist es zwingend erforderlich, die Regelung des Vorgehens für Vertragsabschlüsse zur Beschaffung von Produkten resp. für die Vergabe einzuhalten. Ziel des Vertragsmanagements ist es, zu gewährleisten, dass:
  • die Vereinheitlichung und Qualitätssicherung sowie die vertragliche Seite der Beschaffung (Einhaltung von gesetzlichen und direktionalen Vorgaben) geregelt werden;
  • rechtzeitig und vorausschauend auf Vertragsänderungen wie Ablaufristen oder Preisanpassungen reagiert wird;
  • die vertragsrelevanten Informationen flexibel, zeitgerecht und schnell verwaltet werden.
Für diese Seite sind detailierte Prozessbeschreibungen erhältlich. Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.

Anwenden

Vertiefte Schritte

Vorlagen

Checklisten

Module